Navigation
Malteser Simmern

Pfingstzeltlager in Wüschheim

2015 war es wieder soweit,- die Jugendgruppen der Diözese zu Gast in Wüschheim

Vom 22. Mai bis zum 25. Mai 2015 schlugen rund 260 Kinder und Jugendliche ihre Zelte am Ortsrand von Wüschheim auf, um dort gemeinsam das Pfingstzeltlager zu erleben.

Ein abwechslungsreiches Programm unter dem Motto "Zünftetreffen in Wischem" erwarteten die Jugendgruppen. Während der Freitagnachmittag hauptsächlich zum Aufbau der Zelte und zum entfachen des Lagerfeuers genutzt wurden, wurden am Samstag viele verschiedene Handwerker besucht um dessen Arbeit besser kennenzulernen.

Besonders atmosphärisch gestalteten sich die allabendlichen Lagerfeuerrunden an denen nicht nur viel geredet wurde, sondern auch gesungen.

Die Gliederung Simmern/Wüschheim war mit zwei Jugendgruppen auf dem Lager vertreten. Doch nicht nur das, die Verpflegungseinheit der Malteser Simmern bekochten die Teilnehmer und Organisatoren das gesamte Lager über. Ob Schnitzel, Gyros oder Pizzabrötchen, das Essen kam bei jedem gut an!

 

Nachdem die Teilnehmer montags extra länger schlafen durften, wurden die Zelte abgebaut und das Lager in der berühmten Abschlussrunde beendet. In vielen Gesichtern konnte man erkennen, dass einige auch gerne noch etwas länger geblieben wären.

 

Bilder des Zeltlagers

Weitere Informationen