Navigation
Malteser Simmern

Schulsanitätsdienst

Schulsanitätsdienst am Herzog-Johann-Gymnasium und der Integrierten Gesamtschule Kastellaun

Schon seit langem widmen sich die Malteser der Sicherheit in Schulen und Kindergärtnern. 

Für Kindergärten werden spezielle Kurse mit dem Schwerpunkt Kindernotfälle angeboten, bei denen die Mitarbeiter/innen den sicheren Umgang mit kindesgerechter Erster-Hilfe erlenen. 

Bei unseren zu betreuenden Schulen hingegen sieht das Konzept gegenteilig aus. Unter dem Motto "Abenteuer Helfen" werden die Schülerinnen und Schüler selbst in Erster-Hilfe ausgebildet. Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse lernen binnen einem Schuljahr dem Umgang mit medizinischem Gerät und Patienten. Die Ausbdilung erfolgt im Rahmen von AG's ähnlicher Atmosphäre.

Ab der Jahrgangsstufe 9 und der druchlaufenen Ausbildung zum Schulsanitäter/zur Schulsanitäterin absolvieren die jungen Leute ihre ersten Bereitschaftsschichten innerhalb der Schule.

 

Durch die Einrichtung eines Schulsanitätsdienstes steigert sich nicht nur das Sicherheitsgefühl innerhalb der Schulgemeinschaft,- Sie selbst tragen dazu bei, jungen Menschen eine sinnvolle Aufgabe zu verleihen und lehren diese schon früh mit Verantwortung umzugehen.


Mit den Maltesern steht Ihnen ein erfahrener und kompetenter Ansprechpartner zur Seite, der Sie bei allen Fragestellungen unterstützt und zur Seite steht.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, oder Sie sonstige Fragen haben, melden Sie sich einfach bei uns,- Wir freuen uns auf Ihre Anregung!

Birgit Reuther
Leiterin Ausbildung
Tel. (0171) 6439420
Fax (06761) 9197903
birgit.reuther(at)malteser-simmern.de
E-Mail senden

Weitere Informationen